Adamberger, Maria Anna

Schauspielerin
Geb. Wien, 23.10.1753
Gest. Wien, 5.11.1804

Herkunft, Verwandtschaften: Tochter des Wiener Hofschauspielers Karl Jacquet.
LebenspartnerInnen, Kinder: heiratet 1781 Adolf Valentin Adamberger, Tenor; Tochter: Antonie, verh. v. Arneth.
Laufbahn: 1768-1804 Mitglied des Burgtheaters (ihr Porträt wurde als eines der ersten in die Burgtheatergalerie aufgenommen). Nach anfänglichen Versuchen als Tragödin errang sie als Naive große Erfolge. Gehörte zu den beliebtesten Schauspielerinnen der beiden letzten Jahrzehnte des 18. Jhs. und zu den glänzendsten Erscheinungen des Kulturlebens ihrer Zeit. Zu ihren Verehrern gehörte Castelli, der sie die personifizierte Grazie nannte.

Werke

Literatur / Quellen

ADB, Czeike Bd. 1, 2004

BiografieautorIn:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name