Schoberlechner Annie

geb. Meisl, Ps. Beer; Musikpädagogin und Komponistin

Geb. Wien, 5.11.1888
Gest. Lofer, Sbg., 12.10.1961

LebenspartnerInnen, Kinder: Verheiratet mit Dr. Felix Schoberlechner (1910-1974), Arzt.

Ausbildungen: Privatunterricht bei Hugo Reinhold, Richard Robert und Helene Lampl-Eibenschütz (Klavier), Richard Stöhr, Alexander Burgstaller (Theorie); Staatsprüfung.

Laufbahn: A. Sch. hielt Vortragszyklen an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien und zweisemestrige Kurse von 1934-38. Sie verfasste als Komponistin vorzugsweise musikpädagogische Werke. 1938 wurde ihr jede weitere Betätigung auf dem Gebiet der Musik untersagt. Es kam zweimalig zu Internierungen, nach Kriegsende, ab WS 1947/48, war sie als Lehrbeauftragte am Mozarteum Salzburg tätig. Ihre Werke wurden durch die Universal Edition Wien herausgegeben.

Werke

Literatur / Quellen

L.: Marx/Haas 2001

BiografieautorIn:

Amstädter, Beate

geb. Koblinger; Bibliothekarin
* 15.9.1920, Wien, † 20.12.2013

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Werke

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Literatur / Quellen

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

BiografieautorIn: