Jacobsohn, Irene

* 30.5.1893, Wadovice, Galizien (Wadowice, Polen), † 1978, Cincinnati, Ohio, USA
Botanikerin und Serologin

I. J. wurde als Tochter des k. u. k. Hauptmannes J. Jacobsohn in Wadovice, Galizien geboren.
Sie besuchte die 5-klassige öffentliche Volksschule in Wien 18, danach das öffentliche Mädchenlyceum Wien-Cottage, wo sie am 30.6.1910 die Reifeprüfung ablegte. Am 8.12.1912 legte sie die Ergänzungsprüfung zum studienberechtigenden Reifezeugnis am Staats-Oberreal-Gymnasium in Graz ab. Ab Herbst 1912 Studium der Botanik und Zoologie an der philosophischen Fakultät der Universität Wien. Die 1916 vorgelegte Dissertation wurde auch als Hausarbeit aus Botanik für die Lehramtsprüfung anerkannt.
I. J. war als Wissenschafterin am Staatlichen Serotherapeutischen Institut in Wien tätig. Sie dürfte in die USA emigriert sein.

Werke

Ueber ein fossiles Holz aus dem Flysch der Wiener Umgebung. Phil. Diss., 1916, Oesterr. Botan. Zeitschrift, Bd. LXVI, 1916, erschienen 1917.

Literatur / Quellen

BiografieautorIn:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name