Reitermayer-Maux Else; Lyrikerin und Dramatikerin

Geb. Stauf, OÖ, 1889

Gest. Wien, 1942

LebenspartnerInnen, Kinder: War verheiratet mit dem Altphilologen und Komponisten Richard Maux (1893-1971).

Qu.: Tagblattarchiv (Personenmappe). Ihr Nachlass befindet sich zusammen mit dem ihres Mannes im Österreichischen Literaturarchiv.

W.: „Gedichte“ (1923), „Gesammelte Biografische Gedichte“ (1949), „Erzählungen“ (1950), „Dramatische Werke“ (1952), „Ostmark-Hymne“

L.: Schmid–Bortenschlager 1982