Szechényi Marietta

Veröffentlicht am

Szechényi Marietta, geb. Gräfin Hoyos; Vereinsfunktionärin Geb. ? Gest.? Laufbahn: Vizepräsidentin des Katholischen Damenlesevereins, der seit seiner Gründung 1861 eine Bibliothek betrieb, die u.a. mehr als 5000 Werke in deutscher und an die 5000 in französischer Sprache umfasste. Literatur: Bohatta, Johann/Holzmann, Michael: Adressbuch der Bibliotheken der Oesterreich-Ungarischen Monarchie. Wien 1900. […]

Read More

Zawischa Helene

Veröffentlicht am

Zawischa Helene, „Sekretär“ der Wiener Universitäts-Bibliothek Geb. Wien, 19.8.1878 Gest. Wien, 6.12.1963 (begraben am 12.12.1963, Ober-St.Veiter Friedhof) Ausbildung und Laufbahn: Eintrag VÖB 1957: B. Sekr. a.D. (UB Wien), 1900 Lehrbefähigungsprfg. f. franz. Sprache, Zweckprfg. RG XV-Wien – Eingetr. (Febr. 1909 Min. f. öffentl. Arbeiten, später Handelsministerium), 1918 B. d. Gewerbeförderungsamtes Wien IX., 1923 UB-Wien, Prfg. […]

Read More

Keppelmüller Elisabeth

Veröffentlicht am

Keppelmüller Elisabeth, Schriftstellerin und Bibliothekarin Geb. 7.6. 1919 Gest. 11.4.2011 Laufbahn: Leiterin der Bibliothek des Instituts für Theaterwissenschaft der Universität Wien (neben Prof.Dr.Friedrich Kainz). 1941 im Rahmen des Preisausschreibens des Wiener Männergesangvereins mit einem 1. Preis ausgezeichnet. Eintrag PVZ BMWF 1977: Dienstantritt. 26.9.1938, Vorrückungsstichtag 23.4.1946, Ernennung in die DKl. (Verwendungsgruppe A, Dienstkl. VII). 1.7.1970, Geh.Stufe […]

Read More