Abel, Katharina

änzerin
Geb. Wien, 22.2.1856
Gest. Baden bei Wien, NÖ, 6.3.1904

LebenspartnerInnen, Kinder: Ab 1890 mit dem Grafen Ossich verheiratet.
Laufbahn: Solotänzerin der Hofoper. Kam 1868 ins Kärntnerthor-Theater, konnte ihre Karriere wegen einer Fußverletzung nicht fortsetzen und trat ab 1883 als erste Mimikerin an der Hofbühne auf.
Ausz., Mitglsch.: Ernennung zur k. k. Hofopern-Solotänzerin.

Werke

„Die letzten Goten“

Literatur / Quellen

Qu.: Tagblattarchiv/AK (Personenmappe).
L.: Czeike Bd. 1 2004, Eisenberg 1891

BiografieautorIn:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name